Supply Network
Management

Das Supply Network Management hat die Aufgabe, die Abläufe im Bereich Beschaffung, Produktion und Vertrieb zu optimieren. Es gestaltet sowohl unternehmensinterne als auch unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse.

Plaut berät Sie gerne

Supply Network Management geht über die Betrachtung der reinen Lieferketten hinaus: Die Organisation und erfolgreiche Steuerung von Supply Networks schaffen einen Wettbewerbsvorsprung durch die Möglichkeit zum rascheren Reagieren auf Veränderungen bei gleichzeitiger Optimierung der Kosten. Die Tendenz zur Konzentration auf Kernkompetenzen erfordert die engere Einbindung von Lieferanten in Beschaffung und Produktion. Die gleichzeitige integrierte Planung des Absatzes ermöglicht, das richtige Produkt am richtigen Ort zum richtigen Zeitpunkt bei optimalen Kosten verfügbar zu haben.
Erfahrungen und Kompetenzen von Plaut bei unternehmensübergreifenden Projekten stellen sicher, dass alle Partner optimal eingebunden werden und die technische Realisierung mit Hilfe von zukunftssicheren IT-Systemen einen langfristigen Mehrwert liefert.

Haben Sie Fragen?

Herbert Brauneis

Herbert Brauneis
Director Sales & Marketing

Strategisch entscheiden - wirtschaftlich handeln:

Bestandsoptimierung mit add*ONE.

Beschaffung

Die Beschaffungsprozesse haben die Aufgabe, die bedarfsgerechte und wirtschaftliche Bereitstellung der benötigten Waren sicherzustellen. Dabei kommt der Planung, der Nachfrage und der optimalen Gestaltung der Lieferzyklen eine besonders hohe Bedeutung zu. Die gleichzeitige integrierte Betrachtung von Beschaffungs- und Absatzprozessen ist ein wesentlicher Faktor für die optimale Organisation.

Das Management der Bestände hat dabei höchst unterschiedliche Zielsetzungen zu erfüllen. Große Beschaffungsmengen ermöglichen günstige Einkaufspreise, belasten aber gleichzeitig das Unternehmen durch Kapitalbindung und notwendige Lagerflächen. Geringe Bestände senken Lagerkosten, sind jedoch auch mit dem Risiko mangelnder Lieferfähigkeit verbunden.

Plaut verfügt über langjährige in der Praxis bewährte Erfahrungen bei der Lösung dieser Aufgabenstellung. Neben den Lösungen der SAP setzt Plaut die Produkte des Softwareherstellers Inform für die Realisierung dieser Anforderungen ein. Mit add*ONE von Inform steht eine Software für das effiziente Bestandsmanagement zur Verfügung.

Produktion

Die Produktion ist das Kernstück der betrieblichen Wertschöpfung. Die mengen- und wertmäßige Abbildung der Warenströme liefert den tagesaktuellen Überblick für die optimale Organisation in der Produktion. Plaut bietet praxisorientierte Modelle für die Gestaltung von Lagerfertigung, Auftragsfertigung oder Projektfertigung.

Vertrieb

Die Lieferung der Waren und Dienstleistungen an die Kunden zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort und zum optimalen Preis bildet die Grundlage langfristiger Markterfolge. Das Supply-Network-Management ist dabei wesentlicher Faktor um dies mit hoher Qualität sicherzustellen und damit die Kundenbedürfnisse zu befriedigen. Dabei ist in manchen Branchen die Abwicklung von Retouren und das Management von Reklamationen ebenfalls ein wichtiger Baustein für die Erreichung hoher Kundenzufriedenheit.

Sie wollen mehr Informationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktieren Sie uns!

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Herbert Brauneis

Herbert Brauneis
Director Sales & Marketing